Flure – Treppenhäuser

Flure – Treppenhäuser


(Bilderserie zum Durchklicken)
Freitragend verlegte Paneeldecke: Die optimale Flurdecke
1208 ZF – ZF 292, RAL 9006
 

Mit Metalldecken ein glänzendes Ambientee schaffen
2808 ZF – ZF 292, natur hochglanz
 

Breite Paneele – z. B. freitragend verlegt – als optimale Lösung für Flurdecken
3400 G – G 300, RAL 9010, perforiert, Randwinkelauflage
 

Paneeldecken mit glänzende Oberflächen suggerieren mehr Raum – auch in schmalen Fluren
1515 ZF – ZF 185, natur millfinish
 

Paneeldecke als Akustikdecke: Eine 20 mm breite Fuge sorgt für mehr Schallabsorption
1520 ZF – ZF 130, RAL 9010, perforiert
 

Eine elegante Metalldecke mit schmalen Profilen und Hochglanz-Lackierung
1208 ZF – ZF 42, weiß hochglanz
 

Die besondere Decke: Paneele in unterschiedlichen Breiten und Oberflächen extravagant verlegt
1216 ZF – ZF 184, 134 und 34, kupfer hochglanz und kuper millfinish
 

Eine Metalldecke für denn Innen- und Außenbereich: Das Design der Vordach-Decke setzt sich im Gebäude fort – 1216 ZF – ZF 184, RAL 9010
 

Mehr Schallabsorption durch einen erhöhten Fugenanteil in der Paneeldecke
1515 ZF – ZF 285, RAL 9006
 

Paneeldecken sind vielseitig: Farb- und Design-Akzente werden durch Kombinationen unterschiedlicher Profilbreiten und offenen bzw. geschlossenen Fugen gesetzt
1216 ZF – ZF 234 und 34, weiß hochglanz mit Füllprofilen, rot, Diagonalverlegung
 

Mit schmalen Paneelen den Fugenanteil an der Gesamtfläche der Decke erhöhen und die Akustik verbessern1515 ZF – ZF 35, weiß hochglanz

 

Zum Seitenanfang