Büros


Metalldecken werden zum Hingucker - auch durch die Kombination mit besonderen Leuchten
1208 ZF – ZF 192, RAL 9006
 

Highlights setzen – z. B. mit schmalen, hochglänzenden Paneelen
1208 ZF – ZF 242 und ZF 42, RAL 9010 und natur hochglanz


(Bilderserie zum Durchklicken)
Glänzende Metalldecken für ein edles Raum-Ambiente1515 ZF – ZF 185, natur millfinish

 

Lineares Deckendesign: Betonung durch den Einsatz schmaler, hochglänzender Paneele
1515 ZF – ZF 185, natur millfinish


Alu-Paneeldecke als optische Bandrasterdecke verändern die Struktur der Decke
3400 G/eh. 3000 HS – G 300, RAL 9016 perforiert
 
Metalldecke mit Breitpaneelen - hier: als Klimadecke
3404 G/eh. 3004 HS – G 300, RAL 9016, perforiert

 

Breitpaneeldecken bieten Platz für unterschiedliche Einbauleuchten
3004 HS – HS 300 – RAL 9016, perforiert

 

Paneeldecke mit zwischen den Fugen abgehängten Unterhangleuchten
3415 G/eh. 3015 HS – G 300, aluminium natur, glatt und perforiert
 

Metallpaneeldecken: Kombination verschiedener Breiten für ein lebendiges Deckenbild
1216 ZF – ZF 184, 134, 84 und 34, RAL 9016
 

Optisch mehr Raum schaffen mit spiegelnden Oberflächen
1515 ZF – ZF 185, natur hochglanz
 

Deckensegel aus Metallpaneelen und individuellen Kantteilen, kombiniert mit der sichtbaren Rohdecke – 2815 ZF – ZF 85 und 235, aluminium natur

 

Zum Seitenanfang